• 29 2019 Mai

    Diskussion über Außenpolitik und neue Friedensbewegung in unsicheren Zeiten

    „Zum Ende der außenpolitischen Gewissheiten: Brauchen wir eine neue Friedensbewegung?“ Dies diskutierten auf unsere Einladung Dr. Rolf Mützenich MdB, stellvertretender SPD-Fraktionsvorsitzender, und Andreas Zumach, Journalist und Mitglied des Netzwerks Friedenskooperative. Es war ein kurzweiliger, da aufschlussreicher Abend im Bürgerzentrum Ehrenfeld: Beide Diskutanten tauschten sich aus über die europa- und weltpolitischen Herausforderungen der Zeit – China, Iran, der Nahe Osten,

    ( Weiterlesen )

    „Zum Ende der außenpolitischen Gewissheiten: Brauchen wir eine neue Friedensbewegung?“ Dies diskutierten auf unsere Einladung Dr. Rolf Mützenich MdB, stellvertretender SPD-Fraktionsvorsitzender, und Andreas Zumach, Journalist und Mitglied des Netzwerks Friedenskooperative. Es war ein kurzweiliger, da aufschlussreicher Abend im Bürgerzentrum Ehrenfeld: Beide Diskutanten tauschten sich aus über die europa- und weltpolitischen Herausforderungen der Zeit – China, Iran, der Nahe Osten,

    weiterlesen →
  • 22 2019 Mai

    Themenabend zum 70. des Grundgesetzes

    Am 23. Mai 1949 wurde das Grundgesetz beschlossen – passend dazu widmet die ARD der deutschen Verfassung zum 70. Geburtstag heute einen historischen Themenabend. Weitere Informationen finden sich unter https://www.daserste.de/specials/ueber-uns/70-jahre-grundgesetz-themenabend-im-ersten-100.html

    ( Weiterlesen )

    Am 23. Mai 1949 wurde das Grundgesetz beschlossen – passend dazu widmet die ARD der deutschen Verfassung zum 70. Geburtstag heute einen historischen Themenabend. Weitere Informationen finden sich unter https://www.daserste.de/specials/ueber-uns/70-jahre-grundgesetz-themenabend-im-ersten-100.html

    weiterlesen →
  • 17 2019 Mai

    Der 17. Mai: IDAHOBIT – Internationaler Tag gegen Homophobie und Transphobie

    IDAHOBIT, der internationale Tag gegen Homophobie und Transphobie, geht zurück auf die Entscheidung der Weltgesundheitsorganisation vom 17. Mai 1990, Homosexualität nicht länger als psychische Erkrankung zu definieren. Weltweit gibt es an diesem Tag verschiedenste Aktionen, um Zeichen zu setzen gegen die Diskriminierung und für die Rechte von Lesben, Schwule, Bi-, Trans- und Intersexuellen. https://may17.org/

    ( Weiterlesen )

    IDAHOBIT, der internationale Tag gegen Homophobie und Transphobie, geht zurück auf die Entscheidung der Weltgesundheitsorganisation vom 17. Mai 1990, Homosexualität nicht länger als psychische Erkrankung zu definieren. Weltweit gibt es an diesem Tag verschiedenste Aktionen, um Zeichen zu setzen gegen die Diskriminierung und für die Rechte von Lesben, Schwule, Bi-, Trans- und Intersexuellen. https://may17.org/

    weiterlesen →

Lebendige Demokratie/Partizipation


Datum/Zeit Seminar
11.10.2019 - 12.10.2019
17:00 - 18:00
Verstehen
Veranstaltungssaal der AWO, Köln Deutschland
26.10.2019
10:00 - 18:00
Freude an Moderation
Veranstaltungssal der AWO Köln, 50676 Köln
02.11.2019 - 03.11.2019
10:00 - 15:00
"Wir sind Papst" - Grundlagen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Veranstaltungssaal der AWO Köln, Köln
08.11.2019
17:00 - 21:00
Zeit- und Stressmanagement - Follow-up
AWO, Venloer Wall, 50672 Köln
12.11.2019
18:00 - 21:30
„Ich bin Schöffe/Schöffin – was nun?“ Strafverfahren und Beweisaufnahme
Veranstaltungssaal der AWO Köln, 50676 Köln NRW
1 2 3 4

Aktuelle Beiträge zu politischen Themen

Diskussion über Außenpolitik und neue Friedensbewegung in unsicheren Zeiten

„Zum Ende der außenpolitischen Gewissheiten: Brauchen wir eine neue Friedensbewegung?“ Dies diskutierten auf unsere Einladung Dr. Rolf Mützenich MdB, stellvertretender SPD-Fraktionsvorsitzender, und Andreas Zumach, Journalist und Mitglied des Netzwerks Friedenskooperative. Es war ein kurzweiliger, da aufschlussreicher Abend im Bürgerzentrum Ehrenfeld:

Mai 29, 2019
Weitere Beiträge finden Sie hier!

Impulse 3: Plädoyers für eine solidarische Gesellschaft